Fangdorn, der letzte lebende Drache der Welt

…ist mit 10 Meter Länge und fast 3 Meter Höhe ein imposantes, voll autarkes und sich natürlich bewegendes, kinetisches Kunstobjekt. Unser lebensechter Drache kann laufen, sich blitzschnell drehen, meterlange Flammen speien, Rauch aus seinem Maul und Nüstern blasen, bluten, mit seinem Dornenschwanz peitschen, mit seinen Flügeln schlagen, brüllen, schnaufen, knurren. lieblich mit den Augen zwinkern, aber auch gefährlich mit unseren ausgebildeten Artisten und Kaskadeuren kämpfen. Mit unseren, eigens für den Drachen inszenierten Shows und Theaterstücken ist Fangdorn seit über 10 Jahren eine feste Größe auf historischen Festen in Deutschland, Dänemark und Österreich. Doch auch Einzelbuchungen des Drachen für verschiedene Events, die das besondere Highlight suchen, sind möglich. So war Fangdorn schon der Glücksbringer bei der Box WM im Schwergewicht Klitschko /Sosnowski in der Arena auf Schalke 2010, der Drache Oberhausens, welcher der Stadt die Wärme gibt, der Kämpfer für die freie Heide gegen das Bombodrom, der Verteidiger der Brandenburger Havelkönigin, der Repräsentant Sachsen Anhalts auf dem Bundestagsgelände,

der Feuerdrache auf dem Sonne-Mond-und-Sterne Festival oder der Glücksdrache des deutschen Vizebasketballmeisters Artland Dragons Quakenbrück. Gern inszenieren wir mit unserem professionellen Team auch die passende Show zu ihrer Veranstaltung. Wir haben beispielsweise die Eröffnungsfeuershow zur Biathlon WM in Oberhof oder die Siegfriedsaga in Xanten entwickelt und aufgeführt. Für die Ostseeregion Darss inszenierten wir mehrere Jahre in Folge das fantastische Sommertheater in Prerow.